Vereinsturnfest 2016

Das Vereinsturnfest fand diesmal ausnahmsweise zwei Wochen früher als sonst statt, nämlich bereits am 02.07.2016. Man hat damit Rücksicht auf die  Wettkampfturnerinnen genommen, die am mittleren Juliwochenende an der Kinderturn-Olympiade in Neumarkt/Oberpfalz teilnahmen. Rund 100 Turnerinnen und Turner kamen zum alljährlichen internen Kräftemessen beim TSV zusammen. Der Wettkampf verlief unter Zeitdruck, weil die Halle bereits ab 14.00 Uhr für eine andere Veranstaltung weitervermietet war. Aber routiniert konnte nach einer kurzen Showeinlage pünktlich ab 12.45 Uhr die Siegerehrung stattfinden und das sind die jeweils Erstplatzierten pro Gruppe:

Kleinkinderturnen 3-6 Jahre                                                                                                                                Donnerstag 16.30 -17.30 Uhr (S. Weinrich, W. Szabo, H. Fischer, F. Rößle)                                           1. Sarah Laßahn                  50,00 Punkte                                                                                                                        2. Hanpeng Qin                    49,00 Punkte                                                                                                                         3. Nina Scholdudjko            48,00 Punkte

Mädchen 6-9 Jahre                                                                                                                                                           Montag 17.00 – 18.30 Uhr K. Mauthe, T. Grabinsky, F. Rößle)                                                                                  1. Valeria Hoffmeister         58,40 Punkte                                                                                                                       2. Vicki Hagen                       57,20 Punkte                                                                                                                      3. Verena Meindl                   54,80 Punkte 

Mädchen 9-14 Jahre                                                                                                                                              Montag 18.00-19.30 Uhr (N. Schabenberger, S. Rubel)                                                                                                1. Nicole Savchenko            56,25 Punkte                                                                                                                      2. Rima Jamil                        55,20 Punkte                                                                                                                         3. Charline Molnar                54,80 Punkte

Mädchen 10-15 Jahre                                                                                                                                       Donnerstag 17.30-19.00 Uhr (C. Niewöhner, W. Szabo)                                                                                              keine Teilnahme

Buben 6-12 Jahre                                                                                                                                                      Dienstag 18.00-19.30 Uhr (K. Kostur, L. Maier)                                                                                                            1. Lukas Scholudjko            18,90 Punkte                                                                                                                       2. Matthias Müller                16,90 Punkte                                                                                                                         3. Nils Schlickeisen              14,00 Punkte 

Buben ab 12 Jahre                                                                                                                                                   Dienstag 18.00-20.00 Uhr (A. Stoiber, A. Burgmair)                                                                                                       1. Nico van Oudtshoorn      39,40 Punkte                                                                                                                       2. Simon Neuhofer               30,80 Punkte                                                                                                                       3. Christoph Müller              27,90 Punkte

Trampolin gemischt ab 10 Jahre                                                                                Donnerstag 17.30-20.00 Uhr (F. Rößle, S.Fink)                                                                                                            1. Nico van Oudtshoorn      31,45 Punkte                                                                                                                       2. Simon Neuhofer               21,85 Punkte                                                                                                                       3. Leon Kayser                     20,50 Punkte

Mädchen Nachwuchs-Wettkampfgruppe                                                                                                               Dienstag u. Donnerstag 17.30-19.00 (T. Sturm, J. Bichl)                                                                                             1. Janina Rieger                   56,35 Punkte                                                                                                                        2. Nele Kuchenbuch            55,45 Punkte                                                                                                                         3. Felizia Schneiderreit       54,25 Punkte

Mädchen Wettkampfgruppe                                                                                                                                   Dienstag u. Donnerstag 17.30-19.30 Uhr (H. Fischer, H. Halbedl, J. Hagen, F. Rößle)                                          1. Raffaela Weber                60,70 Punkte                                                                                                                       2. Tatjana Endres                 58,40 Punkte                                                                                                                        3. Vroni Hölzl                        57,80 Punkte

Vereinsmeister: Raffaela Weber, Nico van Oudtshoorn

 

Wettkampfturnen Mädchen 2016

Schön, dass so großes Interesse an den Wettkampfturnstunden besteht. Aber wir rangieren damit am den Rand des Machbaren.  Nach den Sommerferien wechselten 10 Turnerinnen des Jahrganges 2007 von den kleinen zu den großen Wettkampfmädels. Die Gruppe 1 platzt mit inzwischen 30 Mädels aus allen Nähten. Bei den Kleinen wurden neue Mitglieder beim Probetraining „gecastet“. Nun besteht Gruppe 2 aus 15 Mädels und wird von Tanja Sturm und Jenny Bichl betreut. Carola Birk schied zu allem Überfluss aus dem Trainerteam aus, um in Salzburg zu studieren. Wir wünschen dir alles Gute und würden uns freuen, wenn du irgendwann zur Unterstützung wieder zurück kommst. Wir könnten gut noch einen weiteren Trainer brauchen, doch geeignete Verstärkung zu finden, ist schwierig. Julia Hagen können wir herzlich gratulieren. Im Herbst hat sie die Ausbildung zum Trainer C Breitensport (Turnen, Fitness, Gesundheit) erfolgreich abgeschlossen.

Bei der diesjährigen Turngala „Futurama“ waren die Mädels der Gruppe 1 als Aliens in Leuchtkostümen am Boden ein toller “Hingucker“. Die Gruppe 2  wetteiferte bei „Tribute von Panem“ am bunten Gerätemix. Für amüsiertes Gelächter sorgten Amelie Höflinger und Valeska Kunisch mit „Disco im Wurmloch“ – einer originellen Nummer in Turntunnels.

Außerdem repräsentierten wir den TSV bei diesen Wettkämpfen auswärts:

 

Freundschaftswettkampf am 12./13.03.2016 in Egmating

Aufgrund stetig steigender Teilnehmerzahlen wurde dieser Wettkampf erstmals an 2 Tagen ausgetragen. Rund 400 Mädels, davon 17 Feldmochingerinnen, präsentierten Ihr Können in der berstend vollen Einfachturnhalle. Die Aufregung war groß, denn für viele der Kleinen war es der erste Wettkampf ihrer Karriere. Wir erzielten viele Plätze im vorderen Mittelfeld. Tatjana Endres war zwar gesundheitlich angeschlagen, aber turnerisch mit dem 6. Platz in Bestform. Kara Kuchenbuch kämpfte sich unter 58 Konkurrentinnen weit vor, verfehlte aber als Vierte knapp den erhofften Platz auf dem Treppchen.

 

Freundschaftswettkampf am 09.04.2016 in Obermenzing

Wir hatten wegen der Osterferien nur 2 Wochen Vorbereitungszeit auf diesen Wettkampf. Routiniert haben das die 11 Teilnehmerinnen des TSV gemeistert. Trotz einiger Startschwierigkeiten am Sprung konnten wir grandios punkten und in den beiden Wettkampfklassen insgesamt 5 Plätze auf dem Treppchen holen. Bei den älteren Mädchen belegte Amelie Höflinger den 3. Platz und Kara Kuchenbuch den 2. Platz. Bei den Jüngeren landete Teresa Flesche auf dem 3. Platz, sowie Jana Maindok auf dem 2. Platz und Veronika Hölzl trumpfte mit dem 1. Platz auf.

 

Gaukinderturnfest am 07.05.2016 in Feldmoching

Wenn wir nicht kurzfristig diesen Wettkampf für den Turngau München ausgerichtet hätten, wäre er ausgefallen. Der Termin zwischen Vater- und Muttertag war zwar denkbar ungünstig, aber es haben sich glücklicherweise trotzdem genug Trainer, Kampfrichter, und freiwillige Helfer gefunden, die sich um alles gekümmert haben. Vielen Dank dafür. Bei uns lief alles wie am Schnürchen. Besonders das Catering hat Rekordeinnahmen in die Vereinskasse gespült. Ein großes Dankeschön geht auch an unsere Sanitäter, Annette und Matthias Haslbeck, die Ihre Gage dem TSV gespendet haben. Bei so viel Positivem kann man auch mal darüber hinweg sehen, dass ein Kampfrichterduo am Boden so langsam wertete, dass es einen Mega-Stau gab und die letzte Siegerehrung erst mit gut eineinhalb Stunden Verspätung stattfinden konnte. Wir waren mit 21 Turnerinnen und einem Turner vertreten. Laura Heselschwerdt und Veronika Hölzl haben mit Platz 5 und 4 nur knapp eine Medaille verpasst. Niclas Stoiber hat die Gunst der Stunde genutzt und den 1. Platz erzielt.

 

Quali für das neue Liga-System der Münchner Mannschaften am 11./12.06.2016 in Unterföhring

Wir sind mit 2 Mannschaften á 5 Turnerinnen gestartet und zwar in der C- und D-Jugend. Es wurde ermittelt in welcher Liga die Teilnehmer im Herbst bei der Endrunde starten werden. Beide Mannschaften erreichten ungefährdet das gesteckte Ziel, die „Liga 2“.

 

Turnerjugend-Vierkampf am 25.06.2016 in Laim

Nur 5 Feldmochingerinnen haben sich für diesen Wettkampf angemeldet. Es hätte sich bestimmt auch für die „Daheimgebliebenen“ auszahlen können. Denn wir mischen ganz gut mit. Kara Kuchenbuch belegte den 6. Platz und Amelie Stichler freute sich riesig über den 3. Platz.

 

Kinderturn-Olympiade von 15.–17.07.2016 in Neumarkt / Oberpfalz

Damit wir hier teilnehmen können, haben wir sogar unser Vereinsturnfest zwei Wochen vor verlegt. 15 Mädels im Alter zwischen 8 und 13 Jahren, sowie vier Betreuerinnen fanden den von Baustellen und Stau geprägten Weg nach Neumarkt, um mit Tausenden anderen Turnbegeisterten ein nur alle vier Jahre ausgetragenes Highlight des Breitensportes zu erleben. Wir haben in einer Schule übernachtet, am TuJu-Vierkampf und am Wahlwettkampf teilgenommen, die Turngala besucht und die  Airtrackbahn fleißig zum Trainieren genutzt. Beim Wahlwettkampf stach Vroni Hölzl mit dem 22. Platz (137 TN) positiv hervor. Beim Tuju-Vierkampf belegte Valeska Kunisch den 11. Platz und Kara Kuchenbuch den 10. Platz (39 TN), sowie in einer anderen Altersklasse Laura Heselschwerdt den 9. Platz (39 TN). Viel wichtiger war aber der Spaß, den wir alle zusammen hatten, insbesondere weil die „großen“ und „kleinen“ Wettkampfturnerinnen sich besser als Team kennenlernen konnten. Natürlich haben wir auch viel Motivation fürs Training daheim neu gewonnen.

Liga-Finale der Münchner Mannschaften am 23.10.2016 in Unterföhring

Wir sind jeweils in „Liga 2“ mit 2 Mannschaften á 5 Turnerinnen gestartet und zwar in der C- und D-Jugend. Am Ende reichte es bei der D-Jugend für den 6. Platz (12 Mannschaften). Die C-Jugend-Mannschaft lieferte am Balken eine ungewöhnlich schwache Vorstellung und erzielte den 7. Platz (12 Mannschaften). Hätten wir nicht durch 8! Absteiger vom Gerät kostbare Punkte verschenkt, hätten wir auf Platz 3 landen und in Liga 1 aufsteigen können. So aber blieb es für beide Mannschaften beim Klassenerhalt.

 

Dank und Ausblick aufs Jahr 2018

Von 03.-10.06.2017 können wir mit den Jahrgängen 2005 und älter am Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin teilnehmen. Wer mit will, sollte sich also die 1.Pfingstferienwoche dafür frei halten.

An dieser Stelle möchten wir allen fleißigen Helfern herzlich danken. Euer unermüdlicher Einsatz ist vor allem bei Veranstaltungen ein Garant, dass immer alles so gut klappt. Unseren Mädels wünschen wir weiterhin viel Spaß und Erfolg. Glaubt an Euch und denkt stets daran: „Hinfallen, aufstehen, Krönchen richten, weiter laufen!“